Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Dinslaken

LINKE begrüßt Ankündigung der Deutschen Bahn zum Neubau des Bahnhofs – den Worten jetzt Taten folgen lassen!

Bis zum Gardasee hat sich die Nachricht der DB zum geplanten Abriss und Neubau des Dinslakener Bahnhofs verbreitet. Aus dem Urlaub erklärt hierzu der Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Gerd Baßfeld:

„Wir begrüßen die Ankündigung der DB, den maroden und unansehnlichen Bahnhof abzureißen und ein neues Gebäude bauen zu wollen. Schon seit mehreren Jahren kritisiert DIE LINKE die Tatenlosigkeit der DB in Bezug auf die Sanierung bzw. Renovierung des Bahnhofes. Den Worten müssen jetzt Taten folgen. Wichtig sei es jetzt, mit der Stadt Dinslaken einen abgestimmten Zeitplan zu entwickeln für den Neubau des Bahnhofes und der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes.“