Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen bei der LINKEN in Dinslaken

Festakt zu 100 Jahre Märzaufstand
Festakt zu 100 Jahre Märzaufstand

Veranstaltungsreihe 100 Jahre Märzaufstand

m Frühjahr 1920 rettete die Arbeiterbewegung die parlamentarische Demokratie, die jene im Jahr zuvor überhaupt erst erstritten hatten. Mit einem Festakt erinnerte die Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW in Kooperation mit den Fraktionen DIE LINKE im Stadtrat Dinslaken und im Kreistag Wesel am 8. März 2020 an die Märzgefallenen.

Mitschnitt des Festaktes
"100 Jahre Märzaufstand"
bei YouTube am 08.03.2020

Festakt zu 100 Jahre Märzaufstand

Bilderstrecke
auf flickr
hier klicken

Presse
Die Linke erinnert mit einer Ausstellung in ihren Räumen an 100 Jahre Märzaufstand auch am Niederrhein. Auch in Dinslaken fanden Kämpfe statt. NRZ-Artikel

Aktuelles aus Dinslaken

DIE LINKE. Dinslaken

Grüne drehen sich im Kreis

Die Vorschläge der Grünen und ihrer mit der CDU nominierten gemeinsamen Bürgermeisterkandidatin stoßen bei der LINKEN auf Kritik. Ausgaben für beschlossenen Bauvorhaben mit Sparvorschlägen durch die Gemeindeprüfungsanstalt zu kompensieren gehen zu Lasten der Allgemeinheit, weil wie schon in den Medien zitiert nur freiwillige Leistungen eingespart... Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE: Sicherheitsschirm des Kreises Wesel muss für alle Träger gelten

In einer Anfrage an Landrat Dr. Ansgar Müller hat der Vorsitzende der LINKEN-Kreistagsfraktion, Sascha H. Wagner, darum gebeten, klarzustellen, dass der vom Landrat und den Fraktionsvorsitzenden des Kreistags Wesel beschlossene „Sicherheitsschirm“ für alle Träger gilt, die vom Kreis Wesel mit Haushaltsmitteln gefördert werden. Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Keine Kündigungen von Mietwohnungen

Die Fraktion DIE LINKE hat in Schreiben an Wohnungsbauunternehmen in Dinslaken appelliert, auf Kündigungen von Mietverhältnissen zu verzichten, wenn Menschen durch die Corona-Pandemie in Kurzarbeit geschickt werden. Ebenso wandte sich die Fraktion an den Bürgermeister, dass die Stadt Dinslaken als Anteilseigner an der Wohnbau Dinslaken ebenfalls... Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

"Demokratie muss man wollen"

Bürgermeister Heidinger ließ der Fraktion Die LINKE über die Stadtverwaltung im Dezember 2019 mitteilen, dass ein gleichberechtigter Zugang zur Sitzungsvorbereitung für alle Mitglieder der Fraktion Die LINKE zurzeit von der Stadtverwaltung nicht ermöglicht würde. Bis dahin blieben die Möglichkeiten der Fraktion Die LINKE zur chancengleichen... Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Ärger im Ausschuss - barrierefreie Unterlagen

Die Anmerkungen der Stadt können nicht unwidersprochen bleiben. „Barrierefreie Unterlagen können erst nach Umstellung von Ratsinfomationssystem und Hompage versendet werden“ Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Dinslaken

Geschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken
Fon: 02064 / 77 57 376
Fax: 02064 / 77 57 378
Mail info(at)die-linke-dinslaken.de


Öffnungszeiten:
Mo 09:30 - 14:00
(Bürgersprechstunde)
Di  11:00 - 15:00
Mi  10:00 - 14:00
Do 10:00 - 18:00
Fr  10:00 - 14:00


Sozialberatung
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
von 15:00 - 17:00 Uhr
Termine nach telefonischer Vereinbarung
oder direkter Vorsprache möglich.

Linksfraktion

DIE LINKE. 
Fraktion im Rat der Stadt Dinslaken

Fraktionsgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken
Fon: 02064 / 77 57 373
Fax: 02064 / 77 57 374
Mail linksfraktion(at)die-linke-dinslaken.de