Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen im Pressearchiv

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

hier im Pressearchiv finden Sie alle publizierten Presseartikel- und Veröffentlichungen des Stadtverbandes DIE LINKE. Dinslaken. Zudem veröffentlichen wir hier an dieser Stelle auch alle Beiträge die von den Tageszeitungen nicht abgedruckt wurden.

Da wir Transparenz in allen Bereichen der kommunalen Geschehnisse fordern, haben Sie hier die Möglichkeit unsere Pressemitteilungen nachzuverfolgen.

Am rechten Seitenrand einfach auf die Überschrift klicken und den jeweiligen Artikel lesen.


DIE LINKE. Dinslaken

Eine Aktion der besonderen Art

Kinderarmut in Dinslaken -Ein Armutszeugnis-. Unter diesem Motto führte DIE LINKE Dinslaken am vergangenen Samstag einen Infostand mit einer besonderen Aktion durch. Der Stadtverband legte symbolisch 1500 Pappteller auf dem Neutorplatz aus, um so auf die Situation aufmerksam zu machen, wie viele Kinder in Dinslaken von Armut in jeglicher Form betroffen sind. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Kinderarmut in Dinslaken -Ein Armutszeugnis-

Die Zahl der von Armut betroffenen Kinder von 0 bis 15 Jahre in Dinslaken liegt bei 15%. Dies ist ein Armutszeugnis sagt DIE LINKE Dinslaken und veranstaltet zu diesem Thema am Samstag, 07. Juli 2018 in der Zeit von 11-14 Uhr einen Infostand mit einer besonderen Aktion. Symbolisch soll für jedes Kind, welches von Armut in jeglicher Form betroffen ist, ein Pappteller ausgelegt werden. Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. NRW

Wagner erneut im Amt der Landespartei bestätigt

Sascha H. Wagner

Auf dem Landesparteitag der nordrhein-westfälischen LINKEN, wählte der Landesverband einen neuen Landesvorstand. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Menschen mit Behinderung dürfen nicht vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden

Der Landschaftsverband erklärt heute, der Kreis Wesel sei für alle Leistungen zuständig, da Leistungseinschränkungen nicht zu einem Zuständigkeitswechsel führen. Den Betroffenen ist die Zuständigkeit mit Sicherheit egal. Sie wollen am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Doch der Kreis Wesel hat nun bisher gewährte Fahrten für Menschen mit Behinderung, die stationär in Heimen untergebracht sind, zum Jahresbeginn ersatzlos gestrichen. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Arbeit-Rente-Altersarmut?

v.l. Horst Vöge (VdK), Roman Reisch, Matthias W. Birkwald (MdB DIE LINKE.)

Der Stadtverband DIE LINKE. Dinslaken hatte am Montag zu einen Polittalk ins Dachstudio der Bibliothek eingeladen. Die Runde war besetzt mit hochkarätigen Fachleuten wie Horst Vöge, ehemaliger SPD Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen und jetziger Vorsitzender des Sozialverbandes VdK in Nordrhein-Westfalen und Matthias W. Birkwald, Mitglied des Bundestages und rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Mitgliederversammlung der Linken

Niema Movassat, MdB

DIE LINKE lädt zur ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch um 18:30 Uhr in die Geschäftsstelle Friedrich-Ebert-Str. 46 ein. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Wo ist Oma?

Infostand der Dinslakener LINKEN

Der Stadtverband Dinslaken machte mit einer Aktion „Wo ist Oma“? auf die Altersarmut aufmerksam. Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Handeln statt beobachten!

Daniel Schellbach, Schulpolitischer Sprecher

Pressemitteilung zu „Keine Ausnahme für Althoffschule“ in der NRZ vom 4. Mai 2018 Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Fraktion DIE LINKE besuchte Burghofbühne

Die Linksfraktion zu Gast bei der Burghofbühne Dinslaken mit Intendant Mirko Schombert (3.v.l.)

In der letzten Woche besichtigte die Fraktion DIE LINKE die Räumlichkeiten der Burghofbühne und informierte sich unter anderen über den neuesten Stand der finanziellen Situation nach den Sparmaßnahmen durch die Jamaika-Koalition im Kreis. Die LINKE wird auch weiterhin die Burghofbühne unterstützen. Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Ein anderer öffentlicher Personennahverkehr muss her – bürgerfreundlich und preiswert!

Gerd Baßfeld

Die Umfrage und Reaktionen zeigen, dass der ÖPNV in unserer Region unbedingt verbessert werden muss. Weiterlesen